Neuigkeiten vom EUREF-Campus

Diversity auf dem EUREF-Campus

Am Ende des Pride Month zogen gemeinsam Alexander Scheld, Geschäftsführer des LSVD Berlin-Brandenburg e.V., EUREF-Vorstand Karin Teichmann, Bezirksbürgermeister Jörn Oltmann und GASAG-Vorstand Matthias Trunk die Regenbogenflagge auf als dauerhaftes Zeichen für Diversity auf dem EUREF-Campus.

Interaktive CO₂-Uhr

Die CO2-Uhr des Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) veranschaulicht, wieviel CO2 in die Atmosphäre abgegeben werden darf, um die globale Erwärmung auf maximal 1,5°C beziehungsweise 2°C zu begrenzen. Mit wenigen Klicks können Sie die Schätzungen für beide Temperaturziele vergleichen und sehen, wieviel Zeit im jeweiligen Szenario bleibt.

2015 hatten alle Staaten weltweit mit dem Klimaabkommen von Paris das Ziel gefasst, die Erderwärmung im globalen Mittel auf deutlich unter 2°C (möglichst 1,5°C) im Vergleich zum vorindustriellen Niveau zu begrenzen. Ein ambitioniertes Ziel.

Mehr Informationen finden Sie hier:https://www.mcc-berlin.net/de/forschung/co2-budget.html