The CORD – Eröffnung November 2020

Innovation meets taste!

Das neue Campus-Restaurant The CORD wird trendbewusste Grillkost anbieten und auch abends geöffnet sein. Der mehrfache bei den Berliner Meisterköchen ausgezeichnete Sternekoch Thomas Kammeier, als kulinarischer Direktor, zeigt hier mit seinem Team, dass auch Küchen Innovationswerkstätten sind und lädt so in regelmäßigen Abständen auch Spitzen-Köche anderer Häuser ein, um gemeinsam kunstvolle und kreative Köstlichkeiten zu kreieren.

Mit dem „The CORD“ hält außerdem ein bedeutender Meilenstein der Mobilitätsgeschichte Einzug auf dem EUREF-Campus: Der „Cord 810/812“ aus dem Jahr 1937, der Ausstellungsstück und Namensgeber des neuen Restaurants sein wird. Mit stromlinienförmiger Karosserie und Klappscheinwerfern, konnte der Cord den Luftwiderstand und Kraftstoffverbrauch reduzieren und war somit eines der innovativsten Automobile seiner Zeit. Oldtimerliebhaber können den Anblick des Cord 810/812 künftig in doppeltem Sinne auf dem EUREF-Campus genießen.

Weitere Informationen finden Sie unter thecord.de

the Cord Logo © EUREF AG

  • Öffnungszeiten

    tbd

  • Speisen

    Fleisch, Fisch und vegetarische Köstlichkeiten

  • Kapazität

    Sitzplätze (innen/außen): 100

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wenn wir Sie über unsere Restauranteröffnung und weitere Events rund um „The CORD“ informieren dürfen, tragen Sie sich gerne in unsere Mailingliste ein.

* Pflichtfeld

Mit Angabe Ihrer Daten und Absenden der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, Informationen per E-Mail oder auf dem Postweg zu erhalten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Dieses Einverständnis können Sie jederzeit widerrufen. Weitere ausführliche Informationen in der Datenschutzerklärung

Kontakt

Thomas KammeierThomas Kammeier (© EUREF AG / Andreas Schwarz)
Gastronomischer Leiter
EUREF-Campus
mail@euref.de