Nevomo vergrößert die Reichweite seiner Geschäftstätigkeit und beginnt mit der europäischen Expansion. Das Startup aus Polen hat eine Kooperation mit dem EUREF-Campus Düsseldorf und der Hochschule Emden/Leer in Deutschland aufgebaut. Die Gründer kündigten zudem die Eröffnung einer neuen Schweizer Niederlassung des Unternehmens an, die für die Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Schweiz, Frankreich und Italien zuständig sein wird.

Die Deutsche Bahn AG zieht bis Ende 2023 auf insgesamt 28.000 qm und zwölf Etagen in den Gasometer auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg. Rund 2.000 Mitarbeiter der Digitalisierungssparte werden im hochmodernen Bürogebäude ihren Arbeitsplatz haben. 800 dieser Arbeitsplätze werden neu geschaffen.

Der EUREF-Campus wird durch die Eröffnung von zwölf Ladestationen der neuesten Generation als bedeutendes Forum der Energiewende weiter gestärkt. Die Technologie ermöglicht maximale Leistung von 250 kW (für Model 3 Versionen mit der Long Range Batterie). In nur fünf Minuten wird Strom für 120 Kilometer Reichweite nachgeladen.

Das US-amerikanische Unternehmen Wheels startet sein E-Bike-Angebot in Deutschland mit einem Pilotprojekt auf dem EUREF-Campus. Ab dem 11. März 2020 können Sie Wheels auf dem gesamten EUREF-Campus kostenlos testen. Dazu müssen Sie sich lediglich die Wheels-App herunterladen und einen Account erstellen.

TIER Mobility startet ab 01. März Pilotprojekt mit 20 eScootern auf dem EUREF-Campus in Berlin. DIe eScooter können auf dem gesamten EUREF-Gelände kostenfrei genutzt werden.

Bundesforschungsministerin Karliczek und der Berliner Bürgermeister Müller haben den EUREF-Campus besucht. Dort wird unter anderem die nachhaltige urbane Mobilität erforscht – ein Bereich, den das BMBF ab 2019 mit einer neuen Agenda stärken möchte.

Auf dem Schöneberger EUREF-Campus wurde ein Mercedes-Benz eActros Elektro Lkw vorgestellt. Ein Jahr lang wird EDEKA nun den E-Truck mit Kühlaufbau im Berliner Stadtgebiet erproben.

Der innovative Mobilitätsdienstleister mobileeee wird jetzt auch auf dem EUREF-Campus tätig und bietet ab sofort sein Co-Sharing-Konzept den dortigen Unternehmen und Beschäftigten an.