KAMMEIER’S ELEVEN – Köche auf kulinarischer Mission – eat! Berlin auf dem EUREF-Campus

Um den perfekten Coup auf dem EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg zu landen, ist die Auswahl des Teams entscheidend. Analog zum Blockbuster Ocean’s Eleven, müssen Spezialisten gefunden werden, die die Mission zum Erfolg bringen. Mit dem Ziel die irische Genusswelt kulinarisch erlebbar zu machen, hat sich daher Thomas Kammeier, gastronomischer Leiter des EUREF-Campus, sorgfältig seine Partner für die eat! berlin Mission ausgesucht: Die 2-Sterneköche Christoph Rüffer (Haerlin, Hamburg) und Wolfgang Becker (Becker’s, Trier), 1-Sternekoch Mario Corti (Hotel Schloss Elmau) sowie der langjährige Sterne- und Fernsehkoch Kolja Kleeberg (Berlin) und Fleischexperte Wolfgang Otto (Otto Gourmet, Heinsberg) sind die beste Wahl für diesen Job. Sie alle vereint die Liebe zu irischen Produkten – gemeinsam mit rund 110 anderen Köchen weltweit haben sie sich daher zum Chefs‘ Irish Beef Club zusammengeschlossen.

Unterstützt werden sie von den rheinhessischen Winzern Stefan Winter, Jochen Dreissigacker, Erik Riffel und dem Weingut Erbeldinger. Ihr Ziel: Passende Weinkreationen zu den irischen Köstlichkeiten. Gemeinsam mit Bord Bia, der halbstaatlichen Handelsagentur der irischen Landwirtschaft, wählt Kammeier seine „Waffen“ aus: Dunkles Guinness, saftiges Irish Beef, frische Austern und weitere Premiumprodukte aus Irland. Die tierischen Erzeugnisse stehen für unvergleichbaren Genuss, da die klimatischen Bedingungen der grünsten Insel Europas eine beinahe ganzjährige Viehhaltung im Freien ermöglichen und somit besonders zartes Fleisch und aromatische Milchprodukte garantieren.

Das Team steht und die Waffen sind gewählt. Begleiten Sie Kammeier’s Eleven auf dieser spannenden Mission und erleben Sie außergewöhnliche Geschmackserlebnisse im Stadtquartier der Zukunft – made in Ireland!

Weitere Infos und die Tickets gibt es hier.