Gerne möchten wir Sie zur Diskussionsrunde Klimaschutz sozial gerecht gestalten – geht das? im Rahmen der wöchentlichen Sendereihe „Das FORUM – Die Debatte im Inforadio“ auf dem EUREF-Campus einladen.

Ein „Ansiedlungsvorhaben der ganz besonderen Art“ konnte Oberbürgermeister Thomas Geisel im Mai diesen Jahres verkünden. Die EUREF AG aus Berlin plant einen beachtlichen Innovationscampus in der Nähe des Düsseldorfer Flughafens zu bauen. Etablierte Unternehmen, Startups und wissenschaftliche Einrichtungen finden hier optimale Rahmenbedingungen, um – in einer Art Reallabor – am Thema „Mobilität der Zukunft“ zu arbeiten. Mindestens 2.500 Arbeitsplätze sollen entstehen.

Mit Schneider Electric stand schon früh der Ankermieter fest. Das Elektronik-Unternehmen will seinen Hauptsitz aus Ratingen ins nahgelegene Düsseldorf verlegen und mit rund 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Campus einziehen.

Die Berliner GASAG-Gruppe wird im kommenden Jahr ihre Unternehmenszentrale auf den EUREF-Campus verlegen. Für das vom Architekturbüro der EUREF-Gruppe errichtete Gebäude wurde am Donnerstag das Richtfest gefeiert. Am selben Tag wurde gemeinsam mit Vertretern des Bezirks Tempelhof-Schöneberg der Grundstein für einen weiteren Neubau gelegt: Dieser entsteht für die NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg. Beide Gebäude werden höchste energetische und ökologische Standards erfüllen.

Seit 2002 ist Stephan Kohler in Sachen Energiewende, als deren Vater er gilt, in China unterwegs. Quasi für sein Lebenswerk erhielt er jetzt als erster Ausländer den „Blue Sky Award“.

98 Referenten aus Politik, Wirtschaft und Industrie versammelten sich auf dem EUREF-Campus, das Who is Who der Branche, um über die neuesten Entwicklungen zu debattieren und zu diskutieren.

Allein 2018 hat das Unternehmen europaweit und in Israel über 600 Start Ups gescoutet, ein immenser Aufwand. Pro Jahr starten bei :agile 3 Startupklassen mit im Durchschnitt 5 Startups.

Die Bandbreite des EUREF-Campus wurde voll ausgenutzt, sodass die Mädchen bei MCC Mercator, Ubitricity, Garamantis, Mennekes, Alphabet Fuhrpark Management, Würth Elektronik und Hubject zu Besuch waren.

OpenCamp WE

OPEN CAMP by Würth Elektronik: Die offizielle Eröffnung findet am 14. Januar 2019 auf dem EUREF-Campus statt.

Die seit März 2017 als Prokuristin für die EUREF AG tätige Karin Teichmann wurde zum 1. Januar 2019 vom Aufsichtsrat in den Vorstand der Gesellschaft berufen.