Beiträge

Seit 2002 ist Stephan Kohler in Sachen Energiewende, als deren Vater er gilt, in China unterwegs. Quasi für sein Lebenswerk erhielt er jetzt als erster Ausländer den „Blue Sky Award“.